In der Spindel montierte AE-Sensoren

Rotierende, berührungslose AE-Sensoren für Abrichtwerkzeugspindeln

Die in der Spindel montierten AE-Sensoren sind berührungslos und in zwei Formaten erhältlich. Als Teleskop- und als Spiralkabelmodell. Das Teleskopmodell verfügt über ein Gleitrohr zur leichteren Installation und sitzt in einem 4 mm tiefen Bohrloch im Inneren einer Schleifmaschinenspindel oder in einer rotierenden Diamant-Abrichteinheit. Bei dieser Konfiguration kann sich der Akustiksensor mit der Spindel mitdrehen und befindet sich zudem in der Nähe des Schleifereignisses. Das sorgt wiederum für ein ununterbrochenes Signal.

Vorteile:

  • Für die OEM-Montage in rotierenden Abrichtwerkzeugspindeln an Schleifmaschinen
  • Ausgezeichnete Sensorempfindlichkeit durch Nähe zum Abrichtbereich
  • Spindellager- und andere Störgeräusche werden vermieden
  • Berührungslose Konfiguration
  • Hohe Rotationsdrehzahlen

Der Ansprechpartner für Ihre Fragen

Marcus Uschmann | Sales Engineer Metrology |

E-Mail: UschmannM@accretech.eu | Telefonnummer: +49 175 4000104

    Kontakt