Industrielle Messtechnik für Oberfläche, Form und Kontur

Für die Qualitätsmessung von Werkstücken etwa aus der Automobilindustrie, der Luftfahrt- und Medizintechnik zählt jedes noch so kleine Detail. Jede Abweichung, die durch industrielle Messtechnik erkannt wird, hilft Kosten zu reduzieren und Fehler zu vermeiden. Dies betrifft jedes einzelne Werkstück im Messraum genauso wie bei der Serienfertigung am Fließband.

Messgeräte von ACCRETECH zeichnen sich durch präzise und zuverlässige Technologien aus und werden von namhaften Unternehmen u.a. in der automobilen Zulieferindustrie zur Qualitätssicherung eingesetzt. Viele Geräte sind patentiert.

Die Produkte ermöglichen taktile und berührungslose Qualitätsmessungen für Oberflächenrauheiten und Formen. Dazu gehört die Messung von Rundheit, Ebenheit, Konzentrizität, Koaxialität, Rundlauf, Planlauf, Rechtwinklichkeit, Zylindrizität, Parallelität und Geradheit. Dank ihres modularen Systemaufbaus lassen sich die Prüfgeräte auf die jeweiligen Kundenanforderungen und Bedürfnisse anpassen. Ergänzt wird die ACCRETECH Hardware durch eine anwenderfreundliche und intuitiv zu bedienende Software, mit der Messergebnisse grafisch ausgewertet und protokolliert werden können.

Sie sind nicht sicher, welches Messgerät auf Ihre Anforderungen passt? Filtern Sie nach den benötigten Parametern und lassen Sie sich die passende Lösung anzeigen.

Fertigungsmesstechnik für Industrien, die höchste Präzision erfordern.

accretech europe gmbh - industrielle messtechnik - metrology - landingpage (5)M_Landing_new

Wissen Sie, wie winzig klein ein Nanometer ist?

Zur Veranschaulichung haben wir ein paar Beispiele aufgeführt, die exakt in dieser „Größenordnung“ liegen - vom Gold-Atom bis zu den Blutzellen. Das Unsichtbare sichtbar machen und eine Abweichung in der Größe eines Gold-Atoms zu erkennen – mit ACCRETECH wird das Unmögliche möglich.

Gold-Atom
0.3 nm

Hydrogen-Atom
0.1 nm

DNA Helix
2 nm

Haar
100.000 nm

Kohlenstoffnanoröhre
2 bis 50 nm

Blutzellen
10.000 nm

Accretech-Messbereich